Freiwillige Feuerwehr Herzlake Ortsfeuerwehr Herzlake

   

Letzte Einsätze  

22.06.2022 um 19:23 Uhr

Einsatzfoto F2_BMA F2_BMA
weiterlesen

20.06.2022 um 23:48 Uhr

Einsatzfoto F2_BMA F2_BMA
weiterlesen
   

Wetterwarnungen  

   
 

F3_Landw_Gebäude

Brandeinsatz > Dachstuhlbrand
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Aselage
Datum 28.04.2022
Alarmierungszeit 14:21 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Herzlake
Feuerwehr Holte-Lastrup
Feuerwehr Haselünne
DRK OV Herzlake
Feuerwehr Löningen
Feuerwehr Berge
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Die Freiwilligen Feuerwehrkräfte aus Herzlake und Holte-Lastrup wurden am gestrigen Donnerstag mit dem Einsatzstichwort [F3] - landwirtschaftliches Gebäude in den Ortsteil Aselage alarmiert. 

Das erstausrückende Fahrzeug der FF Herzlake alarmierte bereits auf der Anfahrt die FF Berge - LK Osnabrück nach. Die Flammen, die aus dem Dachbereich des Stallgebäudes schlugen, waren bereits weithin sichtbar. 

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stand der Dachstuhl des Stalls bereits im Vollbrand. Ein Übergreifen auf den Dachstuhl des Wohnhauses konnte nicht mehr verhindert werden. Glücklicherweise konnten alle Tiere den Stall noch unverletzt verlassen. Alle Personen blieben ebenfalls unverletzt.

Eine erste Wasserversorgung konnte über einen am Hof befindlichen Saugbrunnen sichergestellt werden. 

Es wurden die Feuerwehren Haselünne sowie Löningen nachalarmiert. Über die #Hubrettungsbühne und #Drehleiter konnte gezielt Wasser von oben in das brennende Objekt abgegeben werden.

Die weitere Wasserversorgung wurde über einen gut gefüllten Graben mittels TS sicher gestellt. Angrenzende Landwirte brachten mittels Fassanhänger weiteres Wasser zur Einsatzstelle.

Die eingesetzte Drohne der FF Haselünne brachte wertvolle Bilder für den weiteren laufenden Einsatz.

Um an letzte Glutnester im Stall zu kommen, wurden das THW Meppen sowie THW Papenburg alarmiert. Der Kettenbagger des THW nahm das Brandgut auf und dieses wurde von uns abgelöscht.

Der DRK Ortsverein Herzlake stellte die Betreuung / Verpflegung der rund 110 Einsatzkräfte aus Feuerwehren, THW und Helfer sicher.

Die Einsatzstelle konnte nach gut 11 Stunden dem Eigentümer übergeben werden. Die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge war um 02:30 Uhr am Freitagmorgen wieder hergestellt.

Wir möchten uns bei allen Einsatzkräften und Helfern für die gute Zusammenarbeit bedanken.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder