Drucken

 

Die Freiwillige Feuerwehr Herzlake freut sich über eine Spende der Firmengruppe Hänsch aus Herzlake. Die Spende wurde zur Anschaffung eines Hohlstrahlrohrs mit F500 Löschmittel verwendet.

Die Elektro Mobilität nimmt immer weiter Fahrt auf und wird uns in den nächsten Jahren vermehrt beschäftigen. Wo Wasser hier sonst nur einen geringen bis gar keinen Löscherfolg verspricht, ist das F500 Löschmittel speziell an die Bedürfnisse von brennenden und reagierenden Lithium-Ionen-Batterien angepasst. 

 

Im Bild zu sehen ist Unternehmensgründer Hans-Jürgen Hänsch und unser stellvertretender Ortsbrandmeister Christian Ahlers.

Die Feuerwehr Herzlake bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung.